9 Halloween Date Ideen

Wenn die Halloween-Dekoration in jedem Fenster zu sehen ist, dann weiß jeder - das Fest zum Gruseln und Fürchten ist bald da. Ihr liebt es genauso wie ich, dass neue Gruselfilme erscheinen und ihr eure Leidenschaft für Halloween, sowohl in eurem Zuhause als auch an euch selbst, ausleben könnt? Diese kühle, gruselige Zeit des Jahres bringt dir und deiner/m Liebsten auch neue spannende Möglichkeiten eure Dates zu gestalten. Hier findest du ein paar tolle Date Ideen die du mit deiner/m Liebsten gemütlich zuhause oder im Gegensatz dazu actionreich unterwegs verbringen kannst.

Kürbisschnitzen

Es ist bei dir auch schon eine Ewigkeit her, dass du einen Kürbis ausgehöhlt und geschnitzt hast? Dabei ist Kürbisschnitzen auch eine schöne Aktivität für Erwachsene. Und wenn du dann noch deine/n Liebste/n hast, der mitmacht, bringt es umso mehr Spaß. Besorge vorher das richtige Werkzeug, um den Kürbis sicher und ordentlich auszuhöhlen und natürlich einen passenden Kürbis. Am besten ihr nehmt einen besonders großen, damit man eure Ergebnisse später gut erkennt. Außerdem wird das Schnitzen so leichter.

Zuerst schneidet ihr an der Oberseite kreisrund den Deckel des Kürbisses aus. Den nehmt ihr vorerst ab und höhlt den Kürbis, zum Beispiel mit einem Löffel, aus. Den Inhalt müsst ihr übrigens nicht wegwerfen. Ihr könnt die Kerne trocknen und später naschen. Am besten ihr röstet sie dafür mit etwas Salz in der Pfanne. Achtung: Die Schale sollte vorher entfernt werden. Alternativ könnt ihr die Kerne aufbewahren, um im nächsten Jahr eure ganz eigenen Kürbisse anzupflanzen.

Wenn ihr mit dem Aushöhlen des Kürbis fertig seid, malt ihr eine Fratze eurer Wahl auf den Kürbis und schnitzt sie vorsichtig aus. Ihr könnt auch Vorder- und Rückseite gestalten, am besten unterschiedlich, dann wird euer Kürbis noch interessanter. Am Ende stellt ihr ein kleines Teelicht hinein. Gemeinsam könnt ihr den perfekten Platz für eure neusten Kunstwerke in eurem Zuhause suchen.

Gruselfilm Marathon

Im Oktober durch Netflix zu scrollen und neue Gruselfilme oder -serien auf die eigene Watchlist zu setzen ist ein absolutes Muss. Meine persönliche Empfehlung: Die Serie - Spuk in Bly Manor und die Filmreihe- Fear Street (Teil 1-3). Oder ihr mögt es lieber traditionell und guckt euch die echten Gruselklassiker, wie beispielsweise Caroline, Corpse Bride oder Die Rocky Horror Picture Show, an. Dann heißt es nur noch die richtigen Snacks besorgen und dich mit deiner/m Liebsten auf das Sofa kuscheln.

Ihr wollt lieber unterwegs sein? Kein Problem, vor allem im Oktober erscheinen immer neue, unheimliche Horrorfilme im Kino. Einige Kinos bieten auch ein Halloween-Special, an dem ihr die besten und furchterregendsten Filmklassiker oder -neuerscheinungen hintereinander gucken könnt, für die extra Portion Adrenalin. Wenn ihr euch gerne fürchtet, das perfekte Date. Außerdem bietet es dir so ein Film einen weiteren Grund dich an deinen Partner zu kuscheln, sollte es zu gruselig werden.

Maislabyrinth

In den Hollywood Filmen hast du es schon so oft gesehen, aber selbst bist du noch nie durch ein Maislabyrinth geirrt? In deiner Nähe ist mit Sicherheit ein Maislabyrinth, in das du dich mit deiner/m Liebsten wagen solltest. Am besten ihr wartet, bis es dunkel ist. Gemeinsam einen Weg rauszufinden kann eure Beziehung auf eine aufregende Weise stärken.  

Aber vergesst nicht bequeme Schuhe zu tragen, denn es ist nicht ausgeschlossen, dass ihr euch auch verirren werdet.

Halloween Fotoshooting

Einfach ein Laken überwerfen und 2 Löcher für die Augen reinschneiden oder doch lieber ein aufwendiges Kostüm ausleihen? Deiner Vorstellung sind keine Grenzen gesetzt. Geistere dann mit deiner/m Liebsten durch den Garten oder die Nachbarschaft und nehmt eure Handys mit und schießt ein paar Selfies oder nutzt die Selbstauslöser-Funktion. Die Bilder müssen nicht perfekt werden oder die höchste Auflösung haben, denn gerade dieses Unperfekte gibt den Bildern Charme. Außerdem werden sie sich anschließend hervorragend für eine Collage oder eingerahmt in eurem Zuhause machen.

Halloween-Spektakel im Freizeitpark

In vielen Freizeitparks findet im Oktober ein Halloween-Spektakel statt. Der ganze Park ist dekoriert und es spuken gruselige Gestalten durch den Park, bereit dich und deinen Partner zu erschrecken. Dieses Ambiente gepaart mit Adrenalin ist ein Abenteuer, dass euch beiden aufregende neue Erinnerungen schafft.

Gruselig dekorieren

Um erst richtig in das Halloween-Fieber zu kommen könnt ihr euer Zuhause etwas umdekorieren. Schnapp dir deinen Partner und holt euch Inspiration in Deko- und Einrichtungshäusern oder eurer Nachbarschaft. Kauft die Dekoration, die zu euch und eurem Zuhause passt. Gerne auch eine Duftkerze, die z. B. nach Kürbis riecht, um auch eure Sinne in Halloween-Stimmung zu versetzen. Gemeinsam könnt ihr dann den passenden Platz für eure Deko suchen und es euch anschließend gemütlich machen.

Gruseldinner kochen

Wenn es draußen schon früh dunkel und ungemütlich ist, dann ist ein gemeinsames Dinner zu zweit daheim umso gemütlicher. Um den Gruselfaktor zu bewahren, bereitet euer Essen doch mit einer Fratze zu oder backt „Spinnen-Cupcakes“ aus Oreos, Mikadostäbchen und Augen aus Zuckerguss. Inspiration zum Nachmachen für weitere ausgefallene Gruselmahlzeiten kannst du dir im Internet holen. Mein Lieblingsrezept ist diese gruselige Bowle: https://www.chefclub.tv/de/Rezepte/cocktails/4bab419f-a314-4824-9a79-932489bee511/halloween-cocktail-ein-wahrer-augenschmaus/.

Halloween Ball

Um auch in dieser düsteren Zeit etwas Aufregendes mit deinem Partner zu erleben, kauft euch Tickets für einen Halloween Ball. Oft ist der Eintritt sogar kostenlos, wenn du verkleidet bist. Verkleidet und schminkt euch also schön gruselig und taucht in eine ganz eigene Welt ab. Tanzt gemeinsam oder lasst euch von dem aufregenden Programm unterhalten, dass euch auf so einem Ball geboten wird.

Exit Games

Wenn ihr euch bei euren Unternehmungen lieber etwas anstrengen wollt, ist ein Exit Game oder ein Murder Mystery Dinner vielleicht eher das Richtige für euch. Es gibt etliche Themen und Räume, die ihr ausprobieren könnt. Viele davon sind zum Fürchten perfekt geeignet. Denn was versetzt einen mehr in Grusel-Stimmung, als einen Mord aufzuklären, eine Zombie Apokalypse zu verhindern oder das Grab eines noch nicht ganz so toten Pharao zu finden.

Wenn euch das zu aufwendig oder zu teuer ist, gibt es inzwischen viele tolle Exit-Boxen im Buchhandel oder im Internet zu bestellen, die ihr ganz einfach auf der Couch lösen könnt. Mit der richtigen Musik und bei Kerzenschein kann auch da eine unheimliche Stimmung aufkommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen