Herbst: Die romantische Jahreszeit für Paare

Die Blätter beginnen von den Bäumen zu fallen, die Tage werden kühler und abends beginnt mit früher Dunkelheit zunehmend die Gemütlichkeit. Genau das sind Faktoren, die gerade in einer Beziehung für einen Aufwind sorgen können. Wo im Sommer lange Abende im Garten oder ein Ausflug zum See angesagt waren, liegen die Prioritäten im Herbst an anderer Stelle. Diese Jahreszeit bietet so viel mehr als Laub und Sturm. Entdecke das Besondere am Herbst und nimm dir Zeit für deine Liebsten.

 

Warum wirkt sich der Herbst positiv auf dein Leben mit deinem Partner aus

Im Sommer ist es häufig viel zu warm für Zweisamkeit. Natürlich kann man hier viele Unternehmungen starten. Streicheinheiten oder auch das Liebesleben leiden jedoch häufig bei zu warmen Temperaturen. Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen sinken, ändert sich das jedoch sehr schnell. Ihr wärmt euch gegenseitig und genau das entfacht wieder das Feuer im Bett. Sex sorgt nicht nur dafür, dass wir uns näherkommen, sondern macht uns glücklich. Das Gehirn verbindet dieses angenehme Gefühl mit eurem Partner, was sich wiederum positiv auf die Beziehung auswirkt.

Von Natur aus ist der Mensch kein Alleingänger. Wir fühlen uns nicht wohl, wenn wir dauerhaft allein sind. Gerade in den dunkleren Jahreszeiten wird das deutlich. Wie sehnen uns nach Liebe und Geborgenheit und sind empfänglicher dafür. Viele Menschen verlieben sich daher im Herbst und im Winter deutlich öfter. Paare, die bereits seit Jahren zusammen sind, entdecken nach dem Sommer ebenfalls wieder die Bedürfnisse nach Kuscheln und den liebevollen Umarmungen. Beziehungen werden wieder intensiver und man ist froh über den Partner an seiner Seite. Es ist ratsam hier allein auf sein Herz zu hören und den Bedürfnissen einfach mal nachzugeben. Nehmt euch Zeit füreinander und die Zweisamkeit.

 

Das Wetter als ideale Grundlage für Home-Dates

Wer an den Herbst denkt, der sieht Sturm, kalte Tage und Regen. Aber gerade das kann die gemeinsame Zeit als Paar verschönern. Ihr braucht kein schlechtes Gewissen mehr zu haben, wenn ihr einfach mal den ganzen Tag im Bett bleibt. Nehmt euch jetzt Zeit füreinander und schaltet die Welt komplett aus. Ihr könnt das ganze Wochenende einen Serienmarathon veranstalten, während es draußen stürmt und regnet. Die Jahreszeit lädt außerdem ein für etwas Warmes im Bauch. Ein frischer Kakao, ein heißer Tee oder selbstgemachtes Popcorn ist da genau das richtige auf der Couch. Fehlen nur noch eine große Kuscheldecke, warme Söckchen und dein Partner an deiner Seite. Mit wenig Aufwand bekommt ihr dann genau die Auszeit, die für eine gute Beziehung so wichtig ist.

 

Gemeinsam die letzten Sonnenstrahlen genießen

Diese Jahreszeit ist aber nicht nur perfekt zum Kuscheln oder um deinem Liebesleben wieder neuen Schwung zu verleihen. Es gibt allerlei Unternehmungen, die im Sommer nicht so viel Spaß machen wie im Herbst.

Sport ist zu dieser Jahreszeit ein besonderer Genuss. Ihr kommt nicht so schnell aus der Puste und könnt die Aktivitäten immer noch im Freien durchführen, ohne zu frieren. Sonnige Tage und die sich langsam rot färbenden Wälder laden ein zu langen Spaziergängen oder einer Radtour. Vor allem im Herbst gibt es in deutschen Wäldern viele Pilze zu finden, die ihr in eure Gerichte einbauen könnt. Wenn ihr euch damit nicht auskennt, könnt ihr auf euren Ausflügen ganz leicht frisches Obst von Obstwiesen oder sogar im eigenen Garten ernten. Knackige Äpfel und frische Pflaumen, aber auch bunte Kürbisse und selbst gepflanzte Kartoffeln laden zum gemeinsamem Kochen und Backen ein.

 Ihr könnt im Herbst aber auch wunderbar zusammen entspannen, indem ihr die langen Sonnenstrahlen der Herbstabende im Garten am Lagerfeuer oder auf dem Balkon in eurem Lieblingspullover genießt, vielleicht sogar mit eurem selbstgebackenen, noch warmen Pflaumenkuchen oder mit köstlich duftender Kürbissuppe. Wenn ihr es besonders idyllisch mögt, wartet ihr bis zum Sonnenuntergang, der bei den kürzer werdenden Tagen immer früher kommt und genießt die romantischste Zeit des Tages zu zweit. Lasst den Herbst in euer Herz und entdeckt, wie schön regnerische Tage und die Kälte für eure Beziehung sein kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen